Besuch aus Kairo in der Grundschule (30.10.2019)

Die Kinder der 4. Klassen konnten heute einiges über Ägypten erfahren, denn sie hatten eine Besucherin aus der Hauptstadt Kairo zu Gast.

Eman Adel ist derzeit Hospitantin bei der Stiftung Fürst-Pückler-Park Bad Muskau. Sie nutzte die Gelegenheit, um in der Grundschule mit den Viertklässlern ins Gespräch zu kommen und aus ihrer Heimat zu berichten. Hochinteressant fanden dabei die Kinder die arabische Schriftsprache. Diese sieht nicht nur toll aus, sie wird sogar von rechts nach links geschrieben und gelesen. Schon Fürst Pückler begab sich auf eine Reise in den Orient und besuchte dort die Pyramiden und den längsten Fluss der Welt - den Nil. Die Reise war damals sicherlich recht beschwerlich, denn Kairo liegt über 4000 km von der Parkstadt Bad Muskau entfernt. Die Kinder schätzten, dass man zu Fuß einen ganzen Monat lang Tag und Nacht durchlaufen müsste.

Für die interessanten Stunden möchten wir uns ganz herzlich bei Frau Eman Adel und der Stiftung Fürst-Pückler-Park Bad Muskau bedanken!



 

[Alle Fotoalben anzeigen]