deutsch-polnisches Bildungsprojekt

"Die grenzüberschreitende Meisterliga - Stärkung der innovativen Bildungsmaßnahmen auf beiden Seiten der Lausitzer Neiße" - unter diesem Titel findet von September 2018 bis Juni 2020 unser deutsch-polnisches Großprojekt statt. Dazu arbeiten die Gemeinde Łęknica (Leadpartner) und die Stadt Bad Muskau (Projektpartner) zusammen.

Ziel ist es, Begegnungsmöglichkeiten für Kinder in Łęknica und Bad Muskau zu schaffen. Im gemeinsamen Miteinander werden Aufgeschlossenheit, Toleranz und Akzeptanz gegenüber anderen Nationen und Kulturen aufgebaut und interkulturelles Wissen vermittelt. Unter den Themen Sprache, Sport, Ökologie und Kunst finden Treffen auf beiden Seiten statt. Grundschule und Hort in Łęknica und Bad Muskau arbeiten dazu eng zusammen.